Ponyhengst Zottel

Ein charakterlich superliebes, freundliches Pony, und dass obwohl er in einem mehr als verwahrlosen Zustand zu uns kam: Hufe in katastrophalem Zustand, vorne links war die Hufwand über die Sohle gewachsen, heisst, er stand AUF der Hufwand. Darunter alles unter Eiter. Die anderen 3 Hufe viel zu lang und wahrscheinlich durfte sich Zottel nicht viel bewegen, da so gut wie kein natürlicher Hufabrieb vorhanden ist. Hufschmied ist dran – er konnte schon einiges bearbeiten, allerdings darf nicht alles auf einmal weggeschnitten werden, da Bänder und Gelenke Zeit brauchen, sich an die Veränderungen zu gewöhnen. Das Gebiss zeigt eine Zahnfehlstellung, Zahnärztin kommt Ende Oktober und wird korrigieren. Auch hier gehen wir von einer völlig falschen Fütterung aus. Dann wird der liebe Zottel noch kastriert, bevor er sein Leben als Hofpony bei uns genießen darf 🙂

Zottel würde sich über Paten freuen!